Sie sind hier: Aktuelles » Insel Chios

DIE  INSEL  CHIOS

Unser Verein wurde dringend um Hilfe für die Tiere auf der keinen Insel Chios, die zu Griechenland gehört, um Hilfe gerufen.

Wir können mit unseren bescheidenen Mitteln zwar kein weiteres Projekt aufnehmen, aber ein bisschen wollen wir helfen. Es gibt dort ein privates Tierheim mit 100 Tieren!!! Unterstützung bekommt es kaum. Der dort ansässige Tierarzt arbeitet zu Sonderpreisen. Ich möchte Ihnen einige Hunde von der Insel vorstellen.

IRIDA und DENIS leben beide in dem Tierheim. Es gibt nicht nur schwarze Hunde dort. Es ist ein Zufall, dass ich gerade diese Bilder bekommen habe. Die Aussicht, ein Zuhause zu finden, ist für die Tiere dort gleich 0. Die Bewohner der Insel sind meist einfache Leute, die kaum selbst genug zum Leben haben. Der Fremdenverkehr ist spärlich, nur im Sommer, und der Transport der Tiere ist sehr schwer, bis fast unmöglich.

1        2Mai 2018


Ein Notaufruf von der griechischen Insel Chios hat uns erreicht. Ploumitsa, die das Tierheim vor Ort leitet, bittet verzweifelt um Hilfe!

Auf der Rückseite dieses Blattes zeigen wir Ihnen Bilder aus dem Tierheim. Es beherbergt etwa 100 Hunde, die kein Dach über dem Kopf haben. Die blauen Planen dienen als Sonnen- und Regenschutz , der Wind trägt sie immer wieder davon. Es gibt im Tierheim keinen Strom und kein Wasser. Ohne Strom kann man noch gut leben, aber ohne Wasser nicht! Die beiden Helferinnen müssen das Wasser in großen Behältern von der Quelle hinauftragen! Wehe, wenn etwas verschüttet wird.

Die Reinigungsarbeiten werden hauptsächlich von zwei Frauen erledigt, die ehrenamtlich arbeiten.

Die vorhandenen Hütten sind desolat und bieten kaum Schutz vor Wind und Wetter.

Die Kosten übersteigen bei weitem das Budget, das die beiden verdienen.

Ein kleiner blinder Hund wurde gebracht.  Er würde eine Augenoperation brauchen, die jedoch nicht durchgeführt werden kann, weil das Geld fehlt.

Unser Verein würde gerne helfen, aber auch unsere Mitteln sind begrenzt.

Vor allem werden stabile Hütten und ein wetterfestes Dach gebraucht!

Bitte helfen Sie uns, und geben Sie den Tieren auf Chios eine Chance !!!!!!!!!!!

Eva Kulec